mobile Navigation Icon

Ganztag » Lehrerausbildung

Ganztag in der Lehrerausbildung

Mit dem Ausbau von Ganztagsschulen reagiert Bayern sowohl auf gesellschaftspolitische wie auch auf bildungspolitisch-pädagogische Herausforderungen. Ein konsequenter nächster Schritt dieses Ausbaus ist es nun, das Thema in der Ausbildung der angehenden Lehrkräfte zu verankern, damit bedarfsgerechte Angebote auch in Zukunft durch engagierte und gut ausgebildete Lehrkräfte organisiert und durchgeführt werden können.

Hierzu leistet auch das Referat Ganztag des ISB einen Beitrag:

Das Planspiel "Ganztagsschule gestalten" ist eine Online-Veranstaltung, die sich an alle Lehramtsanwärterinnen und Lehtamtsanwärter sowie Studienreferendarinnen und Studienreferendare aller Schularten richtet. An einem Vormittag werden wichtige Grundzüge des bayerischen Ganztagskonzepts vermittelt sowie in einem Planspiel wichtige aktuelle Handlungsfelder des Ganztags diskutiert.

Zudem stehen für Lehramtsanwärterinnen und -anwärter sowie Studienreferendarinnen und -referendare, aber auch für alle interessierten Lehrkräfte kurze, einführende Video-Tutorials zur Verfügung, in denen am Ganztag Beteiligte aus den unterschiedlichsten Bereichen der Bildungslandschaft Einblicke in das weite Feld der Ganztagsschulpädagogik geben. So berichtet beispielsweise Michael Rißmann von den Plänen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus bezüglich des bedarfsgerechten Ausbaus des Ganztagsschulangebotes in Bayern. Eva Espermüller-Jug, pensionierte Schulleiterin der Städtischen Anne-Frank-Realschule München, 1. Preisträgerin des Deutschen Schulpreises 2014, beschreibt die veränderte Lernkultur an ihrer Schule. 

Weitere Informationen