mobile Navigation Icon

Ganztag » Pädagogik im Ganztag » Lernen » Prinzipien des Lernens » Unterstützende Faktoren beim Lernen » Maria soll sich sozial eingebunden und wertgeschätzt fühlen

Maria soll sich sozial eingebunden und wertgeschätzt fühlen

Sie soll durch zuverlässiges positives Feedback über ihren Lernprozess zum weiteren Lernen ermutigt werden. Wertschätzende soziale Beziehungen zwischen den Lehrkräften, dem pädagogischen Personal, den Lernenden und den Peers sind daher von entscheidender Bedeutung. "Ohne Vertrauensbasis ist Lernen und Lehren kaum möglich" (Zierer, 2016, S. 84). Folglich nutzen wir, die Lehrkräfte und das pädagogische Personal, Rituale, klar strukturierte Abläufe und Rhythmisierung. Eine gute Rhythmisierung bedeutet, die Schule für die Schülerinnen und Schüler als einen Ort zu gestalten, der Herausforderungen und Wohlbefinden sowie Sicherheit bietet (Scheuerer in: Ganztagsschulverband e. V., 2018). Dadurch gewinnt Maria soziale Fähigkeiten und kann sich auf das Lernen konzentrieren.