mobile Navigation Icon

Ganztag » Praxisbeispiele "to go" » Soziales Lernen » Wohlfühl-AgentInnen

Kamera-Klick

Ziel:

Mitwirkende sollen sich durch die Aktionen in der Umgebung wohler fühlen und ihren Lebensraum aktiv mitgestalten.

Durchführung:

  • Es wird ein Zweierteam gebildet.
  • Eine Spielerin/ein Spieler ist der Fotograf, die/der andere die Kamera.
  • Die Kamera schließt die Augen und lässt sich vom Fotografen zu einer Stelle hinführen (einer Blume, einem Baum, einem Bild ...).
  • Die Fotografin/der Fotograf bringt die Kamera vorsichtig in die Position, in der das Motiv am besten zu sehen ist, z. B. leicht nach vorne gebeugt, den Kopf etwas vorgestreckt etc..
  • Sobald die Kameraeinstellung passt, tippt der Fotograf kurz auf die Schultern der Kamera und diese öffnet für ein paar Sekunden die Augen.
  • Insgesamt werden drei Motive fotografiert.
  • Anmerkung der Pädagogin/des Pädagogen: „Wir machen nur schöne Fotos!“