mobile Navigation Icon

Ganztag » Themen » Kooperationen » Gestaltung von Kooperationen

Gestaltung von Kooperationen

Die vielfältigen Anforderungen, die heute an Schule hinsichtlich der Bildung und Erziehung von Schülerinnen und Schülern gestellt werden, erfordern neue Kompetenzen des im Ganztag tätigen Personals. Neben der Integration ganztagsspezifischer Themen in die Lehrerinnen- und Lehrerausbildung sowie der kontinuierlichen Qualifizierung pädagogischen Fachpersonals ist es unerlässlich, dass Schulen sich für kooperative Modelle der Zusammenarbeit öffnen und sowohl außerschulisches Personal als auch außerschulische Lernorte in den Ganztag miteinbeziehen.

Die Ganztagsbildung in Bayern verfolgt hohe Ziele hinsichtlich der Bildung und Erziehung junger Menschen. Um diese Bildungsziele erfüllen zu können, sind langfristig angelegte Kooperationen mit kompetenten außerschulischen Trägern und fachlich qualifiziertem Personal unerlässlich.  

Weitere Informationen zu: