mobile Navigation Icon

Ganztag » Themen » Kooperationen » Schritt für Schritt zu einer Kooperationspartnerschaft

Schritt für Schritt zu einer Kooperationspartnerschaft

Kooperationen entstehen nicht von jetzt auf gleich. Es müssen Vorüberlegungen und offene Fragen im Vorfeld geklärt werden, bis es schließlich zu einem Kooperationsvertrag kommt und die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern beginnen kann. Folgende sieben Schritte können dabei hilfreich sein:

1. Schritt: Vorüberlegungen – was kann und will ich anbieten?

2. Schritt: Suche und Kontaktaufnahme – welche Schule passt?

3. Schritt: Klärung der Rahmenbedingungen – was steht zur Verfügung?

4. Schritt: Klärung der Finanzen – wer übernimmt welche Kosten?

5. Schritt: Vereinbarungen – wer macht was?

6. Schritt: Kooperationsvertrag – schriftliche Fixierung!

7. Schritt: Jetzt geht’s los – der erste Tag mit den Schülerinnen und Schülern!

 

Hinweis: In der ISB-Handreichung "Partner werden in der Ganztagsschule - Basiswissen für schulische und außerschulische Akteure" finden Sie zu jedem des o.g. Schritts ausführliche Erläuterungen. Die Handreichung ist unter Unsere Veröffentlichungen zu finden.